Sitemap öffnen
Sitemap schließen

Sponsoring

DDM fördert das Programmieren lernen

DDM ist offizieller Sponsor des Immanuel-Kant-Gymnasiums (IKG) in Leinfelden-Echterdingen. Der Maschinenbauingenieur, Herr Gerhard Hepp, hatte die Idee eine Computer-AG der besonderen Art im IKG ins Leben zu rufen und diese ehrenamtlich zu unterstützen. Die Idee ist, dass Schüler der 7. Klasse des IKG die Möglichkeit erhalten, mit Hilfe des Raspberry Pi Programmieren zu lernen. Die AG wird von Herrn Hepp und dem Lehrer Herr Jonas Reinkunz betreut.

Bei dem Raspberry Pi handelt es sich um einen kreditkartengroßen Einplatinencomputer, der mit dem Betriebssystem Linux arbeitet. Er wurde von der Raspberry Pi Foundation entwickelt. Mittlerweile sind weltweit über eine Million dieser Rechner in Benutzung. Das Ziel war Kindern und Jugendlichen einen einfachen, interessanten und kostengünstigen Rechner zu entwickeln, um das Programmieren zu lernen und insbesondere Spaß an der Informatik und Technik zu entwickeln.

Der Raspberry Pi kann aber noch mehr. Man kann mit ihm auch:

  • Geräte und Roboter steuern
  • Office-Programme nutzen
  • Kunstprojekte aufbauen
  • eigene, kreative Ideen entwickeln
  • Videos anschauen
  • im Internet surfen
  • und vieles mehr…

Um dies zu verwirklichen stellt DDM seit Sommer 2013 der Schule die komplette Hardware kostenfrei zur Verfügung.

Die Projekte der Schüler stellen wir regelmäßig unter "Aktuelles --> Neuigkeiten" online. Schauen Sie doch mal rein.

 

Filder-Zeitung, Ausgabe vom 03.04.2014

 

 

IHK Magazin Stuttgart, Ausgabe 04.2014, Seite 46

 

 

Filder-Extra, Ausgabe 12.03.2014